Geranium

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite
Geranien in einem Gin? Für den Dänen Hendrik Hammer und seinen chemiebegeisterten Vater war dieser Gedanke keine Absurdität. Hendrik hatte schon länger die Idee gehabt, aus den Blättern der bunten Balkonpflanzen Extrakte herauszulösen und sie mit anderen Botanicals zu kombinieren. Durch chemische Analysen stellte das Duo sicher, dass die Zutaten miteinander harmonisieren würden. Schnell war man eine Partnerschaft mit der renommierten Langley Distillery in Birmingham eingegangen, deren Brennblase Constance schon so manch einen bekannten Gin hervorgebracht hat, und launchte im Jahr 2009 das Produkt. Zur Freude aller London Dry Gin-Fans ist der Geranium Gin trotz des floralen Touchs nach wie vor wacholderlastig und enthält ansonsten nur klassische Botanicals.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.