The Gull

The Gull Likör - Die Geschichte

Die Marke The Gull (engl. für "Möwe") ist das Produkt zweier Schweizer Traditionsfirmen, die sich mit Premium-Getränken bestens auskennen. Die Idee zur Kollaboration hatte die Mövenpick-Gruppe mit Sitz in der Gemeinde Baar, deren Erfolgsgeschichte 1948 mit der Eröffnung eines Restaurants in Zürich begann. Heute teilt sich die Gruppe in drei eigenständige Unternehmensbereiche auf, wobei Mövenpick Wein auf die Distribution von Qualitätsweinen und Spirituosen spezialisiert ist. Ein Klassiker aus dem Sortiment von Mövenpick ist seit jeher der 100%-ige Arabica-Kaffee mit dem vielversprechenden Namen "Der Himmlische". Um hieraus einen Likör anzufertigen, suchte man im Jahr 2019 nach einem passenden Partner. Im Gespräch mit der Appenzeller Brauerei Locher stellte man schnell fest, dass die Harmonie stimmt. Der Familienbetrieb Locher ist schon seit 1886 im Geschäft und zieht für seine Produkte hochwertige Gerste aus den Schweizer Bergen sowie quellfrisches Wasser aus dem Alpstein heran. 1999 brannte die Brauerei Locher AG dann als eines der ersten Schweizer Unternehmen Whisky: Die Marke Säntis Malt war geboren. Aus Mövenpick Kaffee und Brauerei Lochers Single Malt Whisky entsteht nun der Cold Brew and Whisky Liqueur. Hierzu giesst man die Arabica-Bohnen mit kaltem Wasser auf und fertigt in einem etwa zehnstündigen Prozess einen Cold Brew Kaffee an. Schliesslich vermählt man den Kaffee mit dem bierfassgelagerten Schweizer Whisky. Obwohl der Likör anfangs unter dem Namen "Jack the Gull" bekannt war, wurde daraus bald nur "The Gull". Mittlerweile weitete man das Sortiment sogar aus. Zur Marke gehören ausserdem ein Cold Brew and Rum Liqueur sowie ein Cream Liqueur. Die Liköre werden allesamt im Appenzellerland unter der Aufsicht der Familie Locher hergestellt.

3 Artikel

pro Seite

3 Artikel

pro Seite

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.