The Story of the Spaniard

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

"Tradition ist nur die Hälfte der Geschichte. Wir schreiben die andere Hälfte" - so stellt sich das innovative Whiskyunternehmen Compass Box auf seiner Webseite vor. Und es könnte nicht passender sein: Immerhin geriet der Hersteller mit seinen unkonventionellen Methoden schon mehrfach in die Schlagzeilen. Compass Box brennt selbst keinen Whisky - stattdessen kümmert man sich um das Blending, die (Nach)Reifung, die Abfüllung und natürlich das Marketing. Dabei ist man stets zu 100% transparent geblieben. Die Marke The Story of the Spaniard ist Teil des Standardsortiments, wird also in unlimitierter Ausführung vertrieben. Bislang gibt es nur eine einzige Abfüllung: Ein 43%-iger Blended Malt Scotch Whisky, der wie alle Getreidebrände von Compass Box ohne Kühlfiltrierung und ohne Farbzusätze auskommt. Für The Story of the Spaniard verblenden John Glaser und sein Team fünf Single Malts und einen Blended Malt miteinander, wobei über 70% der fertigen Komposition aus spanischen Weinfässern stammt. Damit begegnete man 2018 der zunehmenden Nachfrage nach Sherryfass-Einflüssen in Scotch Whisky. Vor The Story of the Spaniard hatte das Standardsortiment von Compass Box fünf Jahre lang keine Veränderung erfahren.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.