Volcanic

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite

Volcanic Gin - Die Geschichte

Dieser einfallsreiche Gin ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von zwei Unternehmen: Russet und Masoliver Grup (Beveland Distillers). Er entspringt der vulkanisch geprägten Region Garrotxa in Katalonien, die 1982 zum Naturschutzpark ausgerufen wurde. Elf Gemeinden und 40 inaktive Vulkane finden sich auf einer Fläche von 120km², wo es Vulkangesteinsbrocken in Massen gibt. Dies hat die Hersteller dieses Gins dazu bewegt, das Aroma der mineralienreichen Vulkansteine einzufangen. Ja genau - dieser Gin entsteht durch die dreifache Destillation mit Vulkansteinen! Diese werden in der Region eingesammelt und sterilisiert, bevor sie in die Destille wandern. Der Brennvorgang findet bei maximal 130°C, die Kondensation bei maximal 12°C statt. Insgesamt werden drei Mazerate bzw. Destillate erzeugt, die man anschliessend miteinander vermischt:

  1. ein London Dry Gin mit Wacholder, Koriander, Hopfen, Zitronenschalen, getrockneten Bitterorangenschalen, Ingwer, Zimt, Lilien, Angelika und weiteren Botanicals
  2. ein Destillat aus grünen Walnüssen (diese mazerieren ein ganzes Jahr lang im Alkohol)
  3. ein Destillat aus diversen Botanicals wie Zitronenverbene, Minze, Salbei, Rosmarin, Zimt, Kümmel, Kamille, Wacholder, Johanniskraut, Muskatnuss, Sternanis und weiteren Pflanzen

Der aussergewöhnliche Gin sticht selbstverständlich auch durch seine Flasche hervor. Wobei - eine vulkanische Form kann man hier nicht wirklich ausmachen. Dafür sind drei vulkanische Steine abgebildet, die den Konsumenten stets daran erinnern, dass der Gin Volcanic ein klein wenig anders ist.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.