Sloe Gin

An Lager 23

Matte Sloe Gin 50cl

CHF 49.90
1
An Lager 43

Whitley Neill Quince Gin 70cl

CHF 39.90
Nicht an Lager 0

Four Pillars Bloody Shiraz Gin 70cl

CHF 59.90
An Lager 105

Ferdinand's Saar Quince Gin 50cl

CHF 49.00
3
An Lager 48

Matte Sloe Gin 20cl

CHF 21.90
An Lager 28

Elephant German Sloe Gin 50cl

CHF 46.90
An Lager 3

Gordon's Sloe Gin 70cl

CHF 29.90
An Lager 18

Sipsmith Sloe Gin 50cl

CHF 49.90
An Lager 10

Hayman's Sloe Gin 70cl

CHF 32.00
An Lager 8

Plymouth Sloe Gin 70cl

CHF 37.90
An Lager 8

City of London Sloe Gin 70cl

CHF 47.90
An Lager 8

Foxdenton Sloe Gin 70cl

CHF 33.00
1
An Lager 8

Hernö Sloe Gin 50cl

CHF 54.90
An Lager 9

Muscatel Sloe Gin 50cl

CHF 49.90
Nicht an Lager 0

Ferdinand's Quince Reserve Gin 50cl

CHF 149.00
An Lager 11

Ableforth's Bathtub Sloe Gin 50cl

CHF 43.90
2
Nicht an Lager 0

Reisetbauer Sloeberry Blue Gin 70cl

CHF 45.00
An Lager 5

Filliers Sloe Gin 50cl

CHF 44.90

Sloe Gin

Sloe Gin oder auch Schlehenlikör ist ein Likör welcher aus den Früchten des Schlehdorns hergestellt wird. Sloe Gin ist die englische Bezeichnung dafür und Sloe bedeutet Schlehe. Anders als bei einem Fruchtlikör muss der Sloe Gin ein Minimum Alkoholgehalt von 25% aufweisen und einen Mindestzuckergehalt von 100g Invertzucker pro Liter. Bei der traditionellen Herstellung werden die Schlehenfrüchte in Gin eingelegt. Jedoch muss heutzutage kein Gin mehr verwendet werden, es genügt ein Ethylalkohol von landwirtschaftlichem Ursprung.

Herstellung

Für die Produktion werden reife Schlehen benötigt, welche nach dem ersten Frost ende Oktober/anfangs November geerntet werden. Bei der traditionellen Produktion werden die Früchte mit Zucker in kleinen Gefässen abgefüllt und mit Gin aufgegossen. Diese werden dann jeden Tag gewendet für zwei Wochen, damit alles schön durchgemischt wird. Danach werden sie noch wöchentlich gewendet, bis mindestens drei Monate vergangen sind. Jetzt hat der Gin eine dunkel rote Farbe. Der Gin wird abgegossen und von den Früchten getrennt. Wenn der Herstellung genügend Zeit gegeben wurde, braucht man am Schluss nichts mehr dazu zufügen, der leichte Mandelgeschmack des Kernes sollte dann auch enthalten sein.

Sloe gin Fizz

Der Sloe Gin wurde in England im Winter getrunken um sich aufzuwärmen. Die Amerikaner haben dies umgekehrt und tranken diesen im Sommer mit Mineralwasser und Zitronensaft. Dies was der Ursprung des Sloe Gin Fizz, einer der bekanntesten Drinks welche mit Sloe Gin gemixt werden.