Bis zum Muttertag gibt's mit dem Code glasses15 15% aufs Glassortiment
Paloma

© Fotographie by Silverbogen AG

Paloma

Zutaten

  • 6cl Tequila
  • 2cl Limettensaft
  • 1 Prise Salz
  • Grapefruit Soda
  • 1Tl Agavensirup oder sonstiger Sirup

Zubereitung

  • Tequila, Limettensaft und Sirup in ein Highball-Glas auf Eis geben
  • Salzen und gut mixen
  • Mit Grapefruit Soda aufgiessen
  • Nach belieben mit einem Grapefruit- oder Limettenschnitz garnieren.

Beschreibung

Woher der Paloma genau kommt und wie er entstanden ist, ist weitgehend unbekannt. Man weis jedoch, dass er seinen Ursprung in Mexico hat, was nicht besonders zu überraschen mag, handelt es sich bei dem Paloma (span. Taube) um einen Tequila Cocktail. Obwohl es heute zahlreiche Variationen des Getränks gibt, sind zwei Zutaten immer essentiell: Tequila und Grapefruit Soda. Der Paloma wird in einem Highball-Glas serviert und wer es gerne dekorativ mag, kann den Rand vor der Zubereitung mit einem Limetten- oder Grapefruitschnitz einreiben und kurz in einen Teller mit etwas Salz tunken.

Zusatzinformation

Basis Tequila
Geschmack sauer
Schwierigkeitsgrad mittel