Ghost

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite
Die Herkunft des Ghost Vodkas hüllt sich in eine sagenumwobene Geschichte: Demnach soll es auf dem Gelände der heutigen Destillerie in viktorianischen Zeiten gespuckt haben. Die Brennerei befindet sich nämlich auf dem Areal eines ehemaligen Salzlagers und traut man den Gerüchten, trugen sich manchmal unheimliche Dinge zu. Arbeiter erzählten von seltsamen Geräuschen, Schatten an den Wänden und Fenster die ohne Grund auf und zu schlugen. Heute ist in Cambridge am Standort der Brennerei lediglich das Geheul der Pot Stills zu hören, in welchen der Vodka aus Zuckerrüben gebrannt wird. Der Vodka ist als eine Art Sammlerobjekt angelegt. Derzeit ist er in drei unterschiedlichen Flaschen erhältlich: Als Union Jack, Gold und Silber. Alle Flaschen sind matt-schwarz und zieren einen grossen Totenschädel, welcher natürlich als Anlehnung an die Gruselgeschichte der Produktionsstätte gedacht ist.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.