Château La Gordonne

Die Weinkellerei Château La Gordonne liegt im Süden Frankreichs, genauergesagt in der Provence, wo die Produktion von Roséweinen einen hohenStellenwert einnimmt. Auf dem Anwesen, das 330 Hektar umspannt und im Besitzder Familie Vranken ist, findet man die regionstypischen Rebsorten Grenache,Cinsault, Cabernet Sauvignon und Syrah vor. Die heissen, trockenenSommermonate, die lange Sonnenscheindauer, die sanft abfallenden Hügel, diedurchlässigen Böden und der trockene Mistral-Wind spielen bei der Ausreifungder Trauben eine gewichtige Rolle. Die Weinlese findet ausschliesslich beiNacht und per Hand statt. Die entkernten Trauben werden unverzüglich gepresstund nicht etwa mazeriert, wie es bei der Rotweinherstellung der Fall ist. Nachder alkoholischen Gärung lagern die Grundweine noch eine Weile in Edelstahl-oder Zementtanks, bevor sie miteinander vermählt und abgefüllt werden. DasPortfolio von Château La Gordonne umfasst vier Cuvées, die sich in zartenFarbtönen - mal mehr rosa, mal mehr lachsfarben - präsentieren.

Ihr Webbrowser ist nicht mehr aktuell. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und die beste Erfahrung auf dieser Website.

Aktualisieren Sie Ihren Browser