Bain's

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite

Die Geschichte des Bain's Whiskys

Auch Südafrika ist ein eher exotisches Herkunftsland für Whisky, das bei den europäischen Abnehmern zunehmend auf Interesse stösst. Als erste kommerzielle Whiskybrennerei Afrikas machte die James Sedgwick Distillery schon seit längerer Zeit Schlagzeilen. Die weissen Gebäude am Ufer des Berg-Flusses, der am Rande von Wellington vorbeifliesst, wurden 1886 von zwei Söhnen des Seefahrers James Sedgwick aufgekauft, um dort Weinbrände und Likörweine herzustellen. Heute weilen hier mehr als 150.000 gefüllte Fässer vor sich hin, deren Inhalt eines Tages in die eigenen Three Ships Whiskys oder in den Bain's Whisky einfliessen wird. Bain's Cape Mountain Whisky ist ein Single Grain Whisky, der in einer Column Still aus 100% Mais gebrannt wird - die Getreidesorte wächst auf dem südafrikanischen Boden unter der wärmenden Sonne ganz ausgezeichnet. Danach reift der Getreidebrand drei Jahre lang in erstbefüllten ex-Bourbonfässern. Anschliessend wird er umgefüllt - aber nicht etwa in eine andere Art von Fass, sondern lediglich in frische Fässer. Der Bain's Whisky verbringt also weitere 18-30 Monate in erstbefüllten ex-Bourbonfässern, um noch einmal die volle Konzentration an Aroma- und Farbstoffen vom Holz aufzunehmen. Brennmeister Andy Watts verfolgte mit dem Bain's Whisky eine ganz besondere Vision: Er wollte eine maximale Aromenextraktion erzielen. Förderlich hierfür sind natürlich auch die im Vergleich zu Schottland wärmeren Temperaturen, sodass der Bain's Whisky - obwohl er nur etwa fünf Jahre im Lagerhaus verbringt - deutlich ausgereifter erscheint. Mit der 2009 herausgebrachten Marke wollte Andy Watts den Geologen Andrew Geddes Bain ehren, der im Jahr 1853 den Bainskloof Pass bei Wellington errichtete, welcher seitdem das westliche Küstentiefland mit den Bergen und dem restlichen Südafrika verbindet.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.