Skipper

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite

Der Skipper Demerara Rum ist seit den 1930er Jahren erhältlich und macht dies nicht zuletzt auch mit dem unveränderten Flaschenlabel deutlich. Der Retro-Look mitsamt Rum-trinkendem Kapitän bringt der Marke sicherlich viel Aufmerksamkeit ein. In den Blend fliessen sieben verschiedene Einzelrums von den Demerara Distillers in Guyana ein - zwei davon fanden ihren Ursprung in den weltberühmten Holz-Destillen von Port Mourant und Enmore. Die Zeit der Lagerung beträgt mindestens drei Jahre in ehemaligen Whiskyfässern; die Abfüllung findet schliesslich in Europa statt.
Die Bezeichnung Demerara Rum ist quasi identisch mit Guyana Rum, denn Demerara Distillers ist die einzige noch bestehende Rumfabrik des Landes - ein Zusammenschluss aus einigen wenigen Brennereien, welche die grosse Zuckerkrise überlebt hatten. Für die Herstellung des Rums nutzt man das Zuckerrohr, welchen in den feuchten, fruchtbaren Ebenen des Demerara-Flusses wächst. Doch das wirkliche Highlight sind die alten Brennapparaturen, die teilweise Hunderte von Jahren alt sind. Insgesamt nutzt Demerara Distillers sechs kontinuierliche Destillen (Coffey Stills) und zwei Pot Stills, wodurch man neun verschiedene Arten von Rum erzeugen kann. Die Lagerhäuser bieten derweil Platz für über 60'000 Fässer. Aus diesem beeindruckenden Portfolio wählt der Master Blender schliesslich die Einzelrums aus, die im Skipper Rum miteinander vereint werden.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.