USA

Nicht an Lager

Red Diamond Shiraz 2016 75cl

CHF 17.90

Wein aus den USA

Mit über 400'000 Hektar Rebfläche gehört die USA zu den grössten Weinproduzenten weltweit. Das kalifornische Napa Valley dürfte jedem Weinkenner ein Begriff sein - doch die amerikanische Weinbaulandschaft gestaltet sich äusserst vielseitig.

Der Weinbau in den Vereinigten Staaten nahm Ende des 18. Jahrhunderts Fahrt auf. Doch mit der Prohibition erlebten viele Weinproduzenten einen herben Rückschlag. Abermals bergauf ging es ab 1950. Kaum ein anderes Weinland schaffte es, in so kurzer Zeit eine Spitzenposition zu erlangen - bei einer Blindverkostung im Jahr 1976, dem sogenannten «Judgement of Paris», konnten sich die kalifornischen Rot- und Weissweine gegenüber der französischen Konkurrenz durchsetzen. Dieses sehr überraschende Ergebnis sollte die internationale Weinszene für immer verändern: Heute sind die Weine aus den Vereinigten Staaten hoch angesehen und vielfach ausgezeichnet.

Der Weinbau konzentriert sich mit 85% stark im Bundesstaat Kalifornien, wo sich renommierte Anbaugebiete wie das Napa Valley, das Sonoma Valley, Santa Cruz oder Mendocino befinden. In Washington, New York, Pennsylvania und Oregon finden sich ebenfalls viele Weinberge.
Insgesamt gibt es über 10'000 Weingüter, wovon sich rund 4'500 in Kalifornien befinden. Zu den grössten Produzenten gehören The Wine Group, Constellation Brands sowie Trinchero Family Estates. Die familiengeführte E & J Gallo Winery toppt sie jedoch alle - der 1933 gegründete Betrieb zeichnet sich für 2,7% der weltweiten Produktion verantwortlich und ist damit offiziell das grösste private Weinbauunternehmen der Welt. Daneben wird die amerikanische Weinszene von vielen innovationsgetriebenen StartUps geprägt, die nur kleine Rebflächen unterhalten oder das Traubenmaterial aufkaufen.

Amerikanische Weine werden nicht, wie es in Europa üblich ist, in Qualitätsstufen eingeteilt. Mit den American Viticultural Areas (AVAs) gibt es immerhin klar definierte Herkunftsgebiete.
Vorherrschende Rebsorten sind die Allzeit-Klassiker Cabernet Sauvignon und Chardonnay. Daneben erfreuen sich Merlot, Zinfandel, Pinot Noir, Shiraz, Pinot Gris, Colombard sowie Sauvignon Blanc grosser Beliebtheit.